Die Radwanderer des RC Edelweiss 1914 Nieder-Wöllstadt eröffneten am 1. Mai mit einer Radtour nach Dauernheim offiziell ihre Vereinsradsaison. Die 50 Kilometer lange Strecke dorthin führte beim Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen über Assenheim, Wickstadt, Florstadt und Staden. In Dauernheim angekommen, ging es für die 16 Radwanderer nach Ober-Mockstadt. Hier besichtigte die Gruppe die erlebnisreichen Mühlen- und Modellbau Ausstellungen zum Anfassen und Mitmachen. Über Nieder-Mockstadt kehrten die Wöllstädter in Florstadt-Stammheim bei der Hütte „Mein Lieblingsplatz“ ein, die von der Familie Wagner betrieben wird. An diesem gemütlichen Ort konnten sich die Radwanderer in einer fröhlichen Runde bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken stärken und die wunderbare Aussicht auf die weite Landschaft der Wetterau genießen. Anschließend ging die Fahrt an der Nidda entlang zurück nach Nieder-Wöllstadt. Schöne Natur, gute Stimmung, bestes Maiwetter machten die Radtour zu einem besonderen Erlebnis.

Fahren auch Sie gerne Rad? Dann sind Sie beim RC Edelweiss herzlich willkommen. Jeden Mittwoch finden Ausfahrten der Sparten Rennrad, Mountainbike und Volksrad statt. Die Gruppen Kunstrad und Einradhockey treffen sich ebenfalls wöchentlich zum Training in der Halle des Bürgerhauses und freuen sich immer über interessierte Zuschauer. Genaue Termine und Treffpunkte sind auf der Vereinshomepage veröffentlicht, wie auch Informationen zum traditionellen „Wöllstadt Pedal Total“, einer großen Radveranstaltung für Jedermann, die der RC Edelweiss am 18. August veranstaltet. An diesem Sonntag werden interessante Touren für das Rennrad, Mountainbike oder Trekkingrad angeboten. Auch Familien mit Kindern können bei geführten Touren mitfahren und gemeinsam einen aktiven Tag verbringen.