Am 25. Februar fand die Sportlerehrung des Hessischen Radfahrer-Verbandes statt. Ausgezeichnet wurden die Radsportleistungen der Saison 2017 in den Kategorien Radtouren- und Countrytourenfahrten (RTF/CTF) sowie Radwandern. Der RC Edelweiß Nieder-Wollstadt hat die Erfolge des letzten Jahres nochmals übertroffen und holte sich vier Auszeichnungen in drei Radsportbereichen.

Hessenmeister wurden wieder Maximilian Gärtner und Andrea Schlittgen. Die beiden Radsportler haben ihr Vorjahresleistungsniveau gehalten und konnten so vom Vorstand und Präsidium des HRV erneut das rot-weiße Hessenmeistertrikot entgegen nehmen. Der Schüler Maximilian Gärtner hat in der Kategorie RTF/CTF Jugend 15 bis 19 Jahre mit über 2000 km und 74 Punkten den ersten Platz belegt, Andrea Schlittgen, die 2017 unter anderem bei sieben CTF-Marathons der Deutschland Cup Serie gestartet ist, erreichte mit 75 Punkten die höchste Wertung bei den Damen.

In der Sparte Radwandern wurde Heike Nicolai mit 1500 Kilometern Hessenmeisterin. Der RCE platzierte sich in der Vereinswertung in dieser Kategorie an der dritten Stelle.

An der Landeswertung haben 848 Radfahrer aus 73 Vereinen teilgenommen.