baiersbronn-zwei
29. – 30.4.2017

Am 29. April ging es für acht Vereinsmitglieder zum diesjährigen Ausflug Richtung Nordschwarzwald nach Baiersbronn.

Sonne und optimale Temperaturen versprachen ein perfektes Mountainbike-Wochenende.

Am Samstag führte die etwa 52 km lange Tour mit ca. 1000 Höhenmetern von Schönmünzach nach Baiersbronn, zum Ruhestein, weiter zur Darmstädter Hütte und dann mit einer schönen Waldabfahrt zum Startpunkt. Impressionen gab es viele – von rauschenden Bächen, teils schneebedecktem! Ruhestein, einem überwältigendem Rheintal-Panorama…
Und was wäre so eine Tour ohne Wurstsalat und Blaubeerkuchen!

Am Sonntag gab es für die Teilnehmer eine Überraschung: Jens, ein Guide aus Baiersbronn und seine Frau Vroni nahmen uns mit auf eine Tour zur Glasmännlehütte. Nichts ist unmöglich –  auch im Land der Zwei-Meter-Regelung gibt es Trails, die es in sich haben und die die Augen unseren großen Jungs zum Strahlen brachten. Noch eine Einkehr in die Seidtner Hütte und dann hieß es, Abschied nehmen.

Es war ein schönes Wochenende. Schwarzwald – wir kommen wieder!

PDF Strecke Schwarzenberg – Ruhestein – Darmastädter Hütte – Schwarzenberg

Übernachtungstip! Ferienwohnungen Sackmann in Schwarzenberg